Zum Inhalt springen Zur Hauptnavigation springen Alle Slider anhalten

Gemeinde Munderfing
Dorfplatz 1 | 5222 Munderfing | +43-7744-6255 | gemeinde@munderfing.ooe.gv.at | www.munderfing.at
https://www.munderfing.at/?p=6348

Aktuelles

  • 20. September 2019

    Munderfing for future

    Die Klimakrise betrifft uns alle und wir müssen jetzt handeln, damit wir für unsere Zukunft noch etwas ändern können! Heute fand unter dem Motto „Austria for Future“ eine österreichweite Aktion für den Klimaschutz statt. Dem Aufruf folgten rund 300 Munderfingerinnen und Munderfinger – allen voran die Kinder der Volks- und Neuen Mittelschule! Mit dieser Aktion soll aufgezeigt werden, dass wir nicht mehr länger warten können, sondern unsere Notlage anerkennen und dementsprechend handeln mü…

  • 19. September 2019

    Nationalratswahl 2019 - Information & Wahlkartenantrag

    Wir möchten seitens der Gemeinde unsere Bürgerinnen und Bürger bei der bevorstehenden Nationalratswahl optimal unterstützen. Deshalb werden wir Ihnen Anfang September eine „Amtliche Wahlinformation – Nationalratswahl 2019“ zustellen. Achten Sie daher bei all der Papierflut, die anlässlich der Wahl (an einen Haushalt) verschickt wird, besonders auf unsere Mitteilung. Diese ist nämlich mit Ihrem Namen personalisiert und beinhaltet einen Zahlencode für die Beantragung einer Wahlkarte im Int…

  • 13. September 2019

    Munderfing for future

    „Liebe Munderfingerinnen und Munderfinger, am Freitag, 20.9. findet unter dem Motto „Austria for Future“ eine österreichweite Aktion für den Klimaschutz statt. Die Klimakrise betrifft uns alle und wir müssen jetzt handeln, damit wir für unsere Zukunft noch etwas ändern können! Wir wollen im Rahmen dieser Aktion zeigen, dass wir nicht mehr länger warten können, sondern unsere Notlage anerkennen und dementsprechend handeln müssen. Am 25. September stimmt der Nationalrat ü…

  • 12. September 2019

    MAXI - "Mattigtal-Taxi"

    Im Juli startete die Gemeinde Munderfing gemeinsam mit weiteren umliegenden Gemeinden im Mattigtal die gemeindeübergreifende Mobilitätsaktion MAXI – „Mattigtal-Taxi“, mit dem Ziel möglichst viele Bürgerinnen und Bürger für das Thema Mikro-ÖV zu mobilisieren. Alle BürgerInnen der teilnehmenden Gemeinden ab 15 Jahren können im Halbjahr jeweils 20 Taxi-Gutscheine zu je 2 € persönlich auf dem Gemeindeamt abholen. Pro Fahrt und Person kann je ein 2 € Taxi-Gutschein bei den teilnehmenden Taxi-…

  • 4. September 2019

    Änderungen auf den Buslinien 871 und 872

    Ab Montag, 09.09.2019 finden Änderungen auf den Buslinien 871 und 872 statt. Fahrpläne – siehe PDF unten Weitere Infos finden sie hier. Fahrpläne Buslinie 871 und 872 Fahrplan-871.pdf 1 MB Fahrplan-872.pdf 1 MB

  • 3. September 2019

    Strauchschnitt

    Entlang von Straßen und im Bereich von Kreuzungen kommt es immer wieder zu Sichtbehinderung auf Grund von Sträuchern, Hecken und Bäumen. Wichtig: Vom Bewuchs freizuhalten ist das sogenannte Lichtraumprofil. Dieses umfasst den Bereich des öffentlichen Gutes, zumindest jedoch eine senkrechte Linie einschließlich 0,5 m links und rechts des Fahrbahnrandes bis zu einer Höhe von 4,5 m. Gehsteige ab 0,5 m vom Fahrbahnrand sind bis 2,2 m Höhe freizuhalten. Wir ersuchen alle Munderfingerinnen und…

  • 28. August 2019

    Hausnummern

    Fehlende oder schlecht sichtbare Hausnummern kosten Ersthelfern wertvolle Zeit! Hausnummern sind bei vielen Häusern leider nicht sichtbar montiert, was besonders Ersthelfern wertvolle Minuten kostet. In einem Ernstfall zählt für Betroffene jede Minute. Navigationssysteme sind zwar gut, trotzdem kann man sich nicht immer darauf verlassen. Grundsätzlich gilt: • Hausnummern sollten von der Straße aus gut lesbar sein. Denken Sie besonders daran, wenn sich der Gebäudeeingang rückwärtig befind…

  • 28. August 2019

    Das WC ist KEIN Mistkübel!

    Trockenes Toilettenpapier, feuchtes Toilettenpapier, Papiertaschentücher, Baby-Pflegetücher – viele Verbraucher sehen da keinen großen Unterschied und werfen sie alle nach Gebrauch in die Toilette. Täglich werden Unmengen an feuchtem Toilettenpapier in der Toilette heruntergespült. Viele Verbraucher sind der Meinung, dass sich das Hygieneprodukt im Wasser von selbst auflöst: Doch das ist nicht ganz richtig! Die feuchten Tücher haben einen massiven Nachteil: Feuchtes Toilettenpapier wird …

  • 19. August 2019

    Blumenschmuck Aktion 2019

    Blumenschmuck und schöne Gärten machen einen Ort lebendig und tragen sehr viel zur Lebensqualität und der Verschönerung der Gemeinde bei! Mitte Juli war die Munderfinger Jury im ganzen Ort unterwegs um die Gärten und den Blumenschmuck zu bewerten. Gewertet wurde in den Kategorien „Der schönste Garten“, „Der schönste Gemüsegarten“, „Das schönste Bauernhaus“ und „Das schönste Wohnhaus“. Ein besonderes Augenmerk wurde heuer von der Jury auf die Außenwirkung der einzelnen Gärten und Häuser g…

  • 19. August 2019

    KTM Wohnbau

    Die Pierer Immobilien GmbH wird das Bauvorhaben in Althöllersberg auf den ehemaligen Kletzlgründen nicht wie ursprünglich geplant umsetzen. Es besteht seitens Herrn Pierer jedoch weiterhin eine Bebauungsabsicht – in welcher Form genau ist derzeit noch nicht bekannt. Der Raumordnungsausschuss wird sich im Herbst mit den Stellungnahmen der einzelnen Fachabteilungen des Landes OÖ betreffend der Widmung auseinandersetzen und über die weitere Vorgehensweise beraten.