Gemeinde Munderfing
Dorfplatz 1 | 5222 Munderfing | +43-7744-6255 | gemeinde@munderfing.ooe.gv.at | www.munderfing.at
https://www.munderfing.at/?p=4351

Aktuelles

Ein Gemeinde-Urgestein geht in Pension!

Sein Arbeitsleben hat nach Beendigung der Pflichtschule in der Tischlerei Thurnberger begonnen. Nach nur zwei Jahren hat er sich im Alter von 19 Jahren für die ausgeschriebene Stelle im Bauhof der Gemeinde Munderfing beworben. Nach 43 Dienstjahren tritt er nun in den wohlverdienten Ruhestand.

 

Die Rede ist von Johann Krammer! Wer kennt ihn nicht, den „Holzner Hans“? Sein Berufsleben war dem Gemeindedienst verschrieben! Für den Hans gab es keine fünf Tage Woche; Hans war immer in „Bereitschaft“! Ob als „Wassermeister“ – zuständig für die klaglose Versorgung von bestem Trinkwasser für viele Munderfinger Haushalte – oder als Schneepflugfahrer mit dem ständigen Bemühen, dass alle Straßen am frühen Morgen für den Berufsverkehr problemlos passierbar waren und für viele andere Aufgaben eines Gemeindebauhofes…

Auch im Feuerwehrwesen hatte er sich große Verdienste erworben. Ob als Zeugwart, wo er viele Jahre für die Bereitstellung funktionierender Einsatzgerätschaften verantwortlich war und mit einem besonders hohen freiwilligen Zeitaufwand war er jahrelang für den Betrieb des in Munderfing stationierten Atemschutzfahrzeuges verantwortlich, mit welchem er im ganzen Bezirk zu Einsätzen gerufen wurde.

Aber nicht nur dem Gemeindedienst galt sein volles Engagement, er übernahm auch politische Verantwortung! Ist er doch seit 1991 Mitglied des Gemeinderates von Munderfing und als Experte und Praktiker aktuell Obmann des Gemeindestraßenausschusses.

Viele Vereine in Munderfing nehmen sie gerne in Anspruch, seine langjährigen Erfahrungen im Organisieren von Festabläufen! Munderfing ist bekannt für perfekt organisierte Feste, wozu Hans Krammer immer einen wesentlichen Beitrag leistet.

Sein Büro hatte er in den Brusttaschen seiner orangen Arbeitsjacke (eine Handvoll kleiner Zettel) und abgespeichert wurde alles unter seiner Bauhofmütze! Und da liegen sie noch, die vielen Daten und Erfahrungen von mehr als 40ig Jahren Gemeindearbeit. Wir hoffen, dass wir noch viele Jahre darauf zugreifen können!

Ich danke dem Hans für seinen weit über die Pflicht hinausgehenden Einsatz für die Gemeinde Munderfing, für seine Kollegialität sowie Freundschaft und wünsche ihm auf diesem Wege alles erdenklich Gute für seinen neuen Lebensabschnitt.

43 Jahre durfte ich den Hans als Kollegen im Gemeindedienst begleiten. Es war eine schöne und auch lustige Zeit mit allen seinen Höhen und Tiefen in einem Berufsleben. Unser gemeinsames Streben war immer vom Grundsatz „zum Wohle“ unserer Munderfingerinnen und Munderfinger geprägt.

Amtsleiter Erwin Moser