Veranstaltungen

E-Bike-Training für Personen 60+

21.06.
Fr.Freitag, 14:00 Uhr
Ort: Parkplatz BIZ
Veranstalter: Radfreunde
Die Radfreunde Munderfing bieten ein E-Bike Training mit Techniktraining für Personen mit Alter 60+ aus der Gemeinde Munderfing an. Ziel dabei ist es, die Verkehrssicherheit und den Spaßfaktor im Umgang mit dem E-Bike zu vergrößern. Zielgruppe: Das Training richtet sich an Personen der Altersgruppe 60+, die in Zukunft souveräner und sicherer mit dem E-Bike im Straßenverkehr oder auch abseits davon unterwegs sein wollen. Inhalt: Bei diesem Kurs wird den Teilnehmenden der praktische und sichere Umgang mit dem E-Bike nähergebracht. Risiken und Gefahren werden theoretisch besprochen und mithilfe praktischer Übungen aufgezeigt. • Ausstattung Fahrrad – Das sichere Fahrrad! • Arten und Funktionen eines E-Bikes • Gefahrloses Bremsen (Gewicht, Geschwindigkeit, Arten von E-Bikes, Gefahren & Risiken) • Praktische Übungen (Anfahren in der Ebene und bergauf, Spurwechsel, Zielbremsung, Notbremsung, Slalom, Gleichgewichtstraining) • Sicherer Umgang mit anderen Verkehrsteilnehmenden • Sicherheitsausrüstung (Richtiges Tragen des Radhelmes, Reflektoren usw.) Von den Teilnehmenden mitzubringen: • Fahrrad (technisch einwandfreier Zustand und StVO-konform ausgestattet) • Helm (Helmpflicht!) • Bequeme Kleidung und Schuhe • Trinkflasche Das Training wird von ausgebildeten Übungsleitern der Radfreunde Munderfing geleitet und findet in Kleingruppen statt. Um Ihr eigenes E-Bike besser kennenzulernen, würden wir Sie bitten mit dem eigenen E-Bike am Kurs teilzunehmen. Es besteht Helmpflicht. Die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr. Kursdauer ca. 2- 3 Stunden. Teilnahme nur mit verbindlicher, vorheriger Anmeldung bis zum 17.6. 2024 auf der Gemeinde Munderfing / bei Herrn Martin Dünser Tel.: 0043-660-5620-606 möglich. Für die Kursteilnehmer bieten sich auch die wöchentlichen Mittwochsausfahrten der Radfreunde (ab 18:00 von der Gemeinde) an, das Gelernte in einer eigenen Gruppe zu erproben und ihr Können zu erweitern. Bei Bedarf können auch weitere Kurse angeboten werden. Ein Kurs für Fortgeschrittene mit Brems-, Kurven- und Ausweichtechniken auf anspruchsvollerem Untergrund und Gelände ist in Planung.