Für Personen, die nicht gegen Covid-19 geimpft oder von der Erkrankung genesen sind, gelten Antigen-Schnelltests als zentrale Eintrittskarte in ein normales Alltagsleben.

Aufgrund der bundesweit geplanten Öffnungsschritte ab 19. Mai 2021 erweitert das Land Oberösterreich noch einmal das Testangebot. Mit einem digitalen System werden mittels QR-Codes die Anerkennung von Selbsttests zuhause möglich gemacht.

Wie funktioniert der digitale Selbsttest zuhause?

Zu den bisher fünf Testkits pro Person, die seitens des Bundes zur Verfügung gestellt und von den Apotheken ausgegeben werden, bekommen die Bürgerinnen und Bürger ab 18. Mai 2021 eine Packung mit 20 Testkits (pro Haushalt) pro Monat inkl. QR-Codes vom Land dazu.

Grundsätzlich können alle Testkits verwendet werden, die für eine Selbsttestung geeignet sind. Benötigt wird aber ein QR-Code. Falls jemand noch Selbsttests zuhause hat, kann man sich in den Apotheken je Person fünf QR-Codes dazu abholen.

Um den digitalen Selbsttest durchführen zu können, ist außerdem eine Internetanbindung und ein Endgerät mit einer Kamera erforderlich, mit der Fotos vom Testergebnis inklusive QR-Code zu machen sind.

Die Bestätigung des negativen Selbsttests wird Ihnen anschließend vom Test-Portal per E-Mail oder SMS übermittelt. Diese ist für 24-Stunden als Eintrittstest (etwa in der Gastronomie) anerkannt.

Hier finden Sie eine Video-Anleitung für die Selbsttests zuhause mittels QR-Code: https://www.land-oberoesterreich.gv.at/246667.htm

6-Schritte-Anleitung zum Covid-19 Selbsttest

1. Anmelden
  • Um sich für den Selbsttest anzumelden, öffnen Sie die Seite selbsttest.ooe.gv.at (der Zugang ist ab 19. Mai 2021 geöffnet).
  • Füllen Sie Ihre Stammdaten aus, wählen Sie Ihre Wunschbenachrichtigung und bestätigen Sie die Richtigkeit Ihrer Daten und Durchführung des Testablaufs. Stimmen Sie auch der Verarbeitung Ihrer Daten im Sinne der Datenschutzerklärung zu.
  • Tippen Sie auf „Anmelden„.
2. Bestätigen
  • Danach erhalten Sie einen Link, folgen Sie diesem um das Selbsttestverfahren fortzusetzen. Zur Identitätsfeststellung geben Sie Ihr Geburtsdatum ein.
3. Test durchführen
  • Bitte führen Sie den Covid-19 Selbsttest gemäß der Gebrauchsanweisung durch.
    • Positives Ergebnis: Bleiben Sie bitte zuhause und treten Sie mit Ihrer Behörde in Kontakt!
      Bei einem positiven Testergebnis setzen Sie sich bitte mit Ihrer Wohnsitz-Bezirksverwaltungsbehörde in Verbindung.
    • Negatives Ergebnis: Gesund bleiben und regelmäßig testen!
    • Ungültiges Ergebnis: Den Antigen-Schnelltest wiederholen!
4. Test-Ergebnis ins System einpflegen
  • Kleben Sie einen beigefügten QR-Code auf die Vorderseite des Selbsttests.
  • Der Test mit dem QR-Code Aufkleber muss fotografiert werden; Sie können direkt ein Foto mit der Kamera aufnehmen.
  • ACHTUNG: Das Ergebnisfenster darf nicht verdeckt werden. Der QR-Code ist nur einmal gültig!
5. Test entwerten
  • Bitte entwerten Sie Ihren Covid-19 Selbsttest, in dem Sie den Test im Ergebnisfeld markieren oder schwärzen.
  • Verwenden Sie dafür eine permanenten Marker oder Stift.
  • Nun nehmen Sie ein Foto vom entwerteten Selbsttest auf.
6. Testergebnis übernehmen
  • Ihr Testbefund ist fertig. Sie erhalten in Kürze einen Link zugesendet.
  • Mit diesem Link können Sie Ihren persönlichen Befund jederzeit abrufen.
  • Zuhause durchgeführte Selbsttests sind für 24 Stunden gültig.

 

Weiterführende Links

www.land-oberoesterreich.gv.at